Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Mountainbike-Touren im Rosengarten

Das Bike-Revier Deutschnofen bietet durch seine Start-Höhe mit über tausend Metern alpine Blicke und fantastische Dolomiten-Erfahrungen, ohne sich auf extrem langen Auffahrten quälen zu müssen. Gondeln ermöglichen zudem echte Gebirgserlebnisse und Tagestouren durch Landschaften, von denen jeder Mountainbiker träumt. Die Bike-Saison geht von Ende April bis in den November. Brütet im Hochsommer die Hitze über dem Bozner Kessel, atmet man in Deutschnofen angenehme, frische Gebirgsluft.
Selbst bei Genießer-Touren oder E-Bike Touren auf Schotterwegen und kleinen Straßen rund um Deutschnofen öffnen sich immer wieder Panorama-Blicke auf die Zinnen und Türme der Südtiroler Dolomiten mit ihren markanten Massiven von Latemar und Rosengarten. Auf Tracks und Wanderwegen rückt man den steil aufragenden Kalk-Riesen näher. Auch der unweit gelegene Schlern mit der bekannten Seiser Alm oder die Spitzen und Türme der benachbarten Trentiner Dolomiten sind häufig zu sehen.

Geführte Touren oder die GPS-Tracks, die man samt Leihgerät im Hotel Erica erhalten kann, führen zu Spots, die selbst bei Bike-Profis anerkennendes Nicken auslösen. Die Runden über Nigerpass, Karerpass, den Lavazè-Pass oder den Feudopass sind wahre Klassiker, bei guten Wetterbedingungen reicht von diesen Pässen die Sicht bis zum höchsten Berg Italiens, dem Ortler und der weltberühmten Sella-Grup
  • Von Welschnofen, Deutschnofen, Steinegg, Obereggen und Karersee aus starten Sie im Sommer in kühlere Höhenlagen auf über 800 Metern. Während mittags unten in Bozen die Luft bei 38° förmlich steht, lässt es sich hier bei angenehmen Temperaturen problemlos biken.
  • Bewaldete Berghänge und die von Waldwegen durchzogene Berglandschaft der Dolomiten bieten ein breites Netz von Trails aller Schwierigkeitsgrade. Die zum Teil ebenen Wege auf über 1.000 Höhenmetern sind auch für ungeübte Biker problemlos befahrbar. Durch den milden Winter und den frühzeitigen Sommerbeginn startet die Saison hier schon Ende April.
 
 
  • Ein unglaubliches Panorama tut sich immer wieder aufs Neue vor unseren Bikern auf: Der Blick auf die Dolomiten und zum Latemar, auf den Rosengarten und den Schlern begeistert die Aktivurlauber. Sind die Wetterbedingungen gut, reicht die Sicht zu beiden Seiten bis zum Ortler und der Sellagruppe.
  • Unsere favorisierten Touren: Die Mountainbike Touren über die zahllosen Pässe – den Nigerpass, den Karerpass, den Lavazè-Pass oder den Feudopass – sehen schattige Uphills, Trails über satte Almwiesen, idyllische Gipfelaussichten und lange Abfahrten vor.
 
 
 
Immer top-informiert mit unserem Newsletter.
 
Anmelden
 
Kontakt
 
Aktiv & Vitalhotel EricaHauptstrasse 1739050 Deutschnofen  - ItalienTel.+39 0471 616517  Fax+39 0471 616516E-Mail 
Geprüfte Qualitätsgarantie
 
Um Ihnen die besten Serviceleistungen zu garantieren.
 
© 2017 Aktiv & Vitalhotel Erica - MwSt-Nr.00857100218
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Partner
 
 
 
Bitte wählen
 
 
 
 
 
1 Erwachsener
 
kein Kind
 
Geben Sie das Alter der Kinder
 
Kind 1
von 6 Monaten
 
Kind 2
von 6 Monaten
 
Kind 3
von 6 Monaten
 
 
 
 
 Absenden