Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Gardasee Ostufer

Höhepunkte:

mediterranes Klima und Landschaft, herrliche Aussichtspunkte, schöne Städtchen

Wegverlauf:

Wir fahren durch das Eggental bis zur Autobahnauffahrt nach Bozen, von hier bis zur Autobahn-Ausfahrt „Affi“.

Über die Landschaft erreichen wir die östlichen Hügel vor dem Gardasee – über Caprino und S. Zeno. Von S. Zeno führt die kurvenreiche Strasse hinunter bis Torri del Benaco am See. Wir fahren etwas stündlich und erreichen „Baia delle Sirene“ – eine kleine Bucht, wo wir Mittagspause machen und uns bei einem Bad im See erfrischen.

Anschließend fahren wir die östliche Gardesana nordwärts bis Malcesine. Hier machen wir einen kleinen Bummel durch die Altstadt.

Wenn die Zeit reicht setzen wir mit der Fähre über nach Limone und fahren über Riva, Rovereto wieder auf die Autobahn Richtung Bozen.

Entfernung: ca. 285 km
Reine Fahrtzeit: ca. 4 Stunden
 
 
 
 
Bitte wählen
 
 
 
 
 
1 Erwachsener
 
kein Kind
 
Geben Sie das Alter der Kinder
 
Kind 1
von 6 Monaten
 
Kind 2
von 6 Monaten
 
Kind 3
von 6 Monaten
 
 
 
 
 Absenden